Aktuelles Pfarreileitbild Personen Gruppen und Vereine Seelsorge Dienste Fotogalerie Agenda Geschichte der Pfarrei Gebäude und Besonderes Links Kontaktforumular Downloads Sitemap Admin
Startseite Fotogalerie 2018 Archiv 1. Halbjahr 2018 Ministranten Osteranlass

Fotogalerie


2019 Vorbereitung zur Erstkommunion 2019 Mini Gokart 2019 FG Oase im Alltag 2019 Hauptversammlung Frauengemeinschaft 2019 Muckals Schlittschuh laufen 2019 Tauferneuerung Erstkommunionkinder 2019 FG Fondueplausch 2019 Senioren- und Alterhynertreff 2019 Sternsingen 2018 Archiv 2. Halbjahr 2018 Archiv 1. Halbjahr 2017 Archiv 2. Halbjahr 2017 Archiv 1. Halbjahr

2018 Sternsinger unterwegs 2018 Minis auf dem Eis 2018 Zwergentreff Schneeplausch 2018 FG Fonudeplausch 2018 FG Drahtkugeln basteln 2018 Zwergentreff Fasnacht 2018 FG Hauptversammlung 2018 Versöhnungsweg 2018 Sportnacht 2018 FG Kino Heiden 2018 Mucklas-Treff Hundertwasser 2018 Oase im Alltag Körperhaltung 2018 Zwergentreff Osterbasteln 2018 Ministranten Osteranlass 2018 Henna Tattoos 2018 FG Osteuropasammlung 2018 Zwergentreff Grillnachmittag 2018 Fachvortrag Alterspflege 2018 FG Slowakischer Abend 2018 Zwergen- u. Mucklastreff Bauernhof 2018 Kidstreff Spezial 2018 Cantamus im Engadin 2018 FG Spielzeugbörse 2018 Zwergentreff Kneten



2018 Ministranten Osteranlass

Minis auf der Suche nach dem Osterhasen

„Der Osterhase ist verschwunden und kann darum dieses Jahr keine Nestli verteilen!“ Diese Nachricht erhielten die Minis von Buechen-Staad, Altenrhein und Thal. Nun lag es an ihnen, den bekannten Hasen wieder zu finden. Den einzigen Hinweis, den sie erhielten war eine Karte. Auf dieser waren Orte eingezeichnet, an denen sich verschiedene Personen befanden. Diese hatten Informationen zu dem Aufenthaltsort des Osterhasen. Aber natürlich erhielten die Minis diese Auskunft nicht umsonst, sondern mussten sie sich verdienen durch Rätsel Lösen und Fragen Beantworten. Schlussendlich fanden sie das gesuchte Versteck; die Sakristei. Doch auch da war der Osterhase nicht. Er geniesst momentan seine Ferien in Rom, wie er in einer Postkarte mitteilte. Nach einem Zvieri und einer Runde Werwölfeln ging der gemeinsam Nachmittag wieder zu Ende.